Montag, 24. August 2015

Windlichter

Material: (hier im Pro-Spiel Shop bestellen)

  • Transparentpapier
  • Prägefolie
  • Alu- und/oder Silberdraht
  • Perlen
  • Papiergarn

Werkzeug:
  • Schere
  • Stüpferli evtl. Stanzer
  • Leim 



Anleitung
Aus Transparentpapier einen Streifen von ca. 9 x 29 cm ausschneiden.
Den Streifen locker um einen runden Gegenstand (z.B. Petflasche, Vase o. ä.) legen und die Enden zusammenkleben. Verzierungen Anbringen und die Flasche entfernen.

Mögliche Verzierungen:
  • Perlen auf Silber- oder Aludraht gefädelt und um das Transparentpapier wickeln
  • Papiergarn umwickeln
  • Ausgestanzte Motive aufkleben
  • Mit Pearlmaker bemalen
  • Pailletten oder Schmucksteine aufkleben
Schöne Effekte ergeben sich auch, wenn ein zweites mit Formen ausgestanztes Transparentpapier darübergeklebt wird. Anstelle von Transparentpapier kann auch Prägefolie verwedet werden, in welches mit dem Stüpferli Muster gestochen werden. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir elektrische LED-Rechaudkerzen zu verwenden.



Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für ein Windlicht: 

1Transparentpapier212.630.900A4, farbig oder 212.630.800 weiss und/oder
2-3Prägefolie212.130.1005 Bogen in 5 Farben, 18,5 x 29 cm
10LED-Kerzen109.001.9002er Set
2-3Alu-Draht200.017.00010 x 3 m, in 10 Farben, Ø 1 mm
2-3Silberdraht200.001.000Ø 0,5 mm, 30 m
Perlenmischung Orient200.061.900 500 g
Wachsperlen gold 200.064.810100 Stk. mit Ø 8 mm
Wachsperlen silber200.064.910100 Stk. mit Ø 8 mm
Perlenmischung 200.061.400 gold, 250 g
200.061.410 blau, 250 g
200.061.420 pink, 250 g


Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen