Montag, 24. August 2015

Taschentuchetui

Material: (hier im Pro-Spiel Shop bestellen)

  • Baumwollgarn
  • Knopf

Werkzeug:
  • Häkelnadel
  • Schere
  • Sticknadel



Abkürzungen:
LM = Luftmasche
KM = Kettmasche
FM = Feste Masche



Anleitung Taschentücher-Etui
Die Etuis sind mit 201.002.300 Acrylgarn und 201.002.600 Baumwolle mit einer Häkelnadel der Grösse 5 gefertigt. Die Fadenspannung beim Häkeln, die Grösse der Häkelnadel und das Material haben einen Einfluss auf die Endgrösse.

Unterseite
Rh. 1    20 Lm + 1 LM (Wendeluftmasche um die Höhe der nächsten Reihe zu erhalten)
Rh. 2    20 FM, Arbeit wenden
Rh. 3-6    1 LM, 20 FM

Seitenteile
Die Seitenteile werden in Runden ab Reihe 7 direkt an die Unterseite angehäkelt.
Rd. 1    1 LM, (Rundenmarkierungsfaden einlegen), in die schmale Seite des «Bodens» 5 FM anmaschen, dann 20 FM in die lange Seite, wiederum 5 FM in die andere schmale Seite anmaschen, 20 FM in die lange Seite (= 50 M)
Rd. 2    1 LM, 50 FM, 1 KM
Rd. 3-11    1 LM, 50 FM, 1 KM

Lasche
Die Lasche wird wiederum direkt in Reihen an der langen Seite angehäkelt.
Rh.1    1 LM, Arbeit wenden, 20 FM
Rh. 2-4    1 LM, 20 FM, wenden
Rh. 5    1 LM, 1 M überspringen, 17 FM, 1 M überspringen, 1 FM, wenden
Rh. 6    1 LM, 1 M überspringen, 15 FM, 1 M überspringen, 1 FM, wenden
Rh. 7    1 LM, 1 M überspringen, 13 FM, 1 M überspringen, 1 FM, wenden
Rh. 8    1 LM, 1 M überspringen, 11 FM, 1 M überspringen, 1 FM, wenden
Rh. 9    1 LM, 1 M überspringen, 9 FM, 1 M überspringen, 1 FM, wenden
Rh. 10    1 LM, 1 M überspringen, 7 FM, 1 M überspringen, 1 FM, wenden   
Rh. 11    1 LM, 1 M überspringen, 5 FM, 1 M überspringen, 1 FM, wenden
Rh. 12    1 LM, 1 M überspringen, 3 FM, 1 M überspringen, 1 FM, Faden abschneiden und durchziehen.

Lasche und Seitenteile mit festen Maschen in einer Kontrastfarbe umhäkeln und mit 1 KM die Runde schliessen. Ca. 7 LM für die Knopfschlinge häkeln und mit einer KM an der Lasche anhäkeln. Die Knopfschlinge mit FM umhäkeln, wiederum mit 1 KM an der Lasche anhäkeln, Faden abschneiden, durchziehen und vernähen.
Achtung! Die Anzahl der Maschen für die Knopfschlinge kann je nach Grösse des gewählten Knopfes variieren und muss gegebenenfalls angepasst werden! 
Alle Fäden vernähen, abschneiden und den Knopf annähen.

TIPP: Bekleben Sie ihr Etui mit Filzblumen, Pailletten oder Strass-Steinen...  diese und viele weitere tolle Dekoartikel finden sie unter www.pro-spiel.ch



Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Kranz: 
1Baumwollgarn201.002.60020 Knäuel à 50 g
1Knöpfe, Mischpackung200.005.8001 Kg
20Häkelnadel201.004.500Gr. 5



Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen