Montag, 11. August 2014

Steckvoegel


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)

  • Styroporkugeln
  • Acrylfarbe
  • Wattebällchen
  • Bastelpapier
  • Federn
  • Blumenstäbe
  • Filzstift schwarz z.Bsp. DecoMarker

Werkzeug:
  • Schere
  • Cementit
  • Stüpferli
  • Cutter
Anleitung:
Styroporkugel auf einen Blumenstab stecken, mit Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen.
Vorlagen auf Bastelpapier übertragen und ausschneiden.
Mit DecoMarker Pupillen auf zwei Wattebällchen malen. Für die Wimpern ein Stück schwarzes Bastelpapier (ca. 2 cm breit, Länge je nach Augengrösse) fransig einschneiden. Die Fransen vorsichtig über einen Bleistift ziehen bis diese sich leicht wölben, am Auge festkleben, und die Augen an den Kopf leimen.
Schnabel, Füsse und Flügel (wie bei Wimpern wölben) ausschneiden und am Körper festkleben.
Für die sitzenden Vögel den Blumenstab nach dem Bemalen entfernen und mit dem Cutter ein kleines Stück Styropor abschneiden.

==> Tipp: Nach dem selben Prinzip können Vögel aus Watteeiern (232.200.100) oder Wattekugeln (232.200.000) hergestellt werden.
Wird anstelle von Acrylfarbe AquaTint (312.050.+ Farbnr.) verwendet, erhalten die Vogelkörper schöne Farbverläufe.

20 xStyroporkugel200.905.600Ø 8 cm
200.905.400Ø 6 cm
1 x Wattekugeln232.200.000300 Stk. in 6 Grössen; Ø 12, 15, 20, 24, 30 + 40 mm
1 xBastelpapier362.000.000 A4, 100 Blatt in 25 Farben
1 xCreall Top Deco312.610.0006 Farben à 80 ml und/oder
Creall Pearl Set312.601.0006 Farben à 80 ml, mit Perlenglanz
1 xDecoMarker schwarz310.208.001
1 xPutenfedern bunt119.120.000L 6–10 cm, 25 g = 100–120 Stk., bunt eingefärbt
1 xPerlhuhnfedern119.120.900L 4–7 cm, 5 g = 90–120 Stk. natur & bunt
1 x Fasanenfedern bunt119.120.700L 4–7 cm, 5 g = 90–120 Stk., bunt eingefärbt


Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen