Dienstag, 5. August 2014

Plueschpapagei


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Biegeplüsch
  • Wackelaugen
  • Bastelpapier
  • evtl. SilkClay
  • Nylonfaden

Werkzeug:
  • Bastelzange
  • Cementit
  • Schere

Anleitung Papagei:
Kopf: 
2–3 Stück Biegeplüsch zu einem Knäuel aufwickeln. Schnabel und Haube aus Bastel-
papier ausschneiden und zusammen mit den Wackelaugen ankleben.
Schwanzfedern und Flügel: Biegeplüsch (in Abb. blau) in der Mitte falten und die Enden zur Schlaufe umbiegen (Abb. 1). Halben Biegeplüsch einer anderen Farbe (in Abb. rot) ebenfalls zur Schlaufe biegen, zwischen die beiden Schlaufen legen (Abb. 2) und mit den überstehenden Enden des ersten Plüschs umwickeln (Abb.3).

Körper: 
Biegeplüsch nach ca. 10 cm zur Handorgel biegen, etwas zusammendrehen und mit einem zweiten Biegeplüsch umwickeln. Die Flügel und den Schwanz mit einem weiteren Stück an den Körper wickeln. Den Körper mit zusätzlichem Biegeplüsch bis zum gewünschten Umfang umwickeln.
Den Kopf mit Cementit am Körper festkleben und Nylonfaden zum Aufhängen anknüpfen.


Anleitung sitzendes Vögelchen:
Kopf:
2 bis 3 Stück Biegeplüsch zu einem Knäuel aufwickeln. Schnabel aus Bastelpapier ausschneiden und mit den Wackelaugen am Kopf ankleben.

Körper: 

Wie bei Kopf, allerdings 1 bis 2 Stück Biegeplüsch mehr aufwickeln. Flügel aus Bastelpapier ausschneiden und mit Cementit ankleben.
Füsse: Aus SilkClay zwei Kegel formen, etwas plattdrücken, das breite Ende mit der Schere zwei mal einschneiden und trocknen lassen.
Körper, Kopf und Füsse mit Cementit zusammenkleben.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

4 x Biegeplüsch200.002.300 Ø 9 mm , 100 Stk.
200.002.310 Ø 14 mm, 100 Stk.
1 x Wackelaugen230.000.800oval, 10 x 7 mm
230.000.500 rund, Ø 7 mm
1 xBastelpapier362.000.000 A4, 100 Blatt in 25 Farben
1 xNylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm
1 x Silk Clay200.106.30010 Farben pastell à je 40 g


Bastelrezept als PDF


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen