Mittwoch, 6. August 2014

Paillettenvoegel


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Paillettenfolie
  • Bastelpapier
  • Federn
  • Wackelaugen
  • Nylonfaden
  • Blumenstäbe
  • Klebestreifen

Werkzeug:

  • Cementit
  • Schere
  • Stüpferli

Anleitung:
Vorlagen auf die bunt schillernde Paillettenfolie übertragen und ausschneiden.
Schnabel aus Bastelpapier, Flügel und Füsse wahlweise aus Paillettenfolie oder Bastelpapier ausschneiden.
Blumenstab auf der Rückseite mit Cementit ankleben und zusätzlich mit einem Klebestreifen fixieren.
Wackelaugen, Schnabel und Flügel auf der Vorderseite, die Füsse und Federchen für die Haube auf der Rückseite ankleben.

=>  Tipp: Den Blumenstab weglassen und die Vögel mit einem Aufhängefaden versehen. Faden mit Perlen schmücken. Mehrere Vögel zu einer Hängegirlande verknüpfen.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1–2 x Paillettenfolie214.470.50020 Blatt in 10 Farben, 15,8 x 11 cm
1 xWackelaugen230.000.800 oval, 10 x 7 mm, ca. 100 Stk.
230.000.520 Ø 12 mm, ca. 100 Stk.
230.000.510 Ø 10 mm, ca. 100 Stk.
230.000.500 Ø 7 mm, ca. 100 Stk.
1 xBastelpapier362.000.000 A4, 100 Blatt in 25 Farben
1 xPerlhuhnfedern119.120.900L 4–7 cm, ca. 120 Stk., natur & bunt
1 x Fasanenfedern119.120.700L 4–7 cm, ca. 120 Stk., bunt
1 xPutenfedern119.120.000L 6–10 cm, ca. 120 Stk., bunt
1 xBlumenstäbe200.220.600ca. 200 Stk.
1 xNylonfaden106.005.700100 m, Ø 0,5 mm
1 xHolzperlen200.072.000Ø 4 mm, 300 g
200.072.100Ø 8 mm, 500 g


Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen