Mittwoch, 23. April 2014

Papierbienenstock


Material: (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Papiergarn
  • Styroporeier
  • Wattekugeln
  • Pompoms
  • Bastelpapier
  • Biegeplüsch
  • Wackelaugen
  • schwarzer Stift z.B. Edding Deco Marker

Werkzeug:
  • Cementit
  • Stecknadeln
  • Bastelzange
  • Schere
  • Heissklebepistole

Anleitung:
Die Spitze des Styroporeis abschneiden. Ei auf die Schneidefläche stellen und den oberen Teil mit
Leim bestreichen. Das Papiergarn auf der Spitze mit einer Stecknadel fixieren und spiralförmig um das Ei legen bis die geleimte Fläche bedeckt ist. Das Papiergarn an dieser Stelle mit einer Stecknadel fixieren.
Stück für Stück des Eis mit Leim bestreichen, weiter umwickelen, und jeweils mit Stecknadeln fixiert.
Nach dem Trocknen, können die Stecknadeln wieder entfernt werden.

Biene Variante 1:
Wattekugeln in «Bienenfarben» bemalen, Wackelaugen und Flügel aus Bastelpapier aufkleben.
Biene Variante 2: Ein mittelgrosses Pompom (gelb) mit einem schwarzen Biegeplüschstreifen umwickeln, Wackelaugen und Flügel aus Bastelpapier aufkleben.
Die Bienen mit Heisskleber am Bienenstock befestigen.


20 x Styroporei200.906.200H 6 cm
200.906.300H 8 cm
200.906.400H 10 cm
1 x Papiergarn200.202.900 140 m, Ø 2,5 mm, pastell
1 x Wattekugeln232.200.000300 Stk., Ø 12–40 mm
1 x Wackelaugen230.000.500 Ø 7 mm
230.000.510 Ø 10 mm
230.000.520 Ø 12 mm
1 x Pompoms200.010.800180 Stk., Ø 15–20 mm
1 x Biegeplüsch200.002.300100 Stk., ca. Ø 9 mm
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt A4, 130 g/m2, 25 Farben
1 x Stecknadeln200.204.90018 mm, ca. 750 Stk.
1 x Edding Deco Marker310.208.001Schriftbreite 1 – 2 mm, schwarz


Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen