Donnerstag, 6. März 2014

Ostergirlanden


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Wattebälle
  • Federn
  • Wackelaugen
  • Bastelpapier
  • Kleine Perlen
  • Moosgummi

WERKZEUG
  • Schere
  • Sticknadel
  • Cementit
  • Stüpferli

ANLEITUNG
An einem Nylonfaden (Länge nach Wunsch)
1 x kleine Perle = als Stopper (verknoten)
1 x Watteball gross = Körper
1 x Watteball mittel = Kopf

mit einer Sticknadel auffädeln (Wattebälle evtl. mit einem Stüpferli «vorlochen»). 
Das ganze jeweils mit ca. 15 cm Abstand wiederholen.

Küken:
Für die Flügel einen Kreis (Ø 4 cm) aus Moosgummi ausschneiden, halbieren und mit Cementit am Körper festkleben.
Eine Feder dient als Schwanz. Den Schnabel aus Bastelpapier schneiden und zusammen mit den Wackelaugen am Kopf ankleben.

Hase:
Zwei Ohren aus Moosgummi ausschneiden und am Kopf festkleben. Für die Schnauzhaare einen schmalen Streifen Bastelpapier (ca. 0.5 x 2 cm) beidseitig einschneiden, die "Fransen" leicht einrollen und aufkleben.  Wackelaugen, eine Holzperle als Nase und ein kleines Wattebällchen als Schwanz ankleben.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

2 x Wattebällchen bunt109.003.40050 Stk., ca. Ø 40 mm
1 x Wattebällchen bunt109.003.300100 Stk., ca. Ø 30 mm
1 x Wattebällchen bunt109.002.900500 Stk., ca. Ø 18 mm (nur für Hasen erforderlich)
2 x Wackelaugen230.000.500 100 Stk., Ø 7 mm
1 x Bastelpapier362.000.000100 Blatt A4, 130 g/m2, 25 Farben
1 x Moosgummiplatten217.000.20020 x 30 cm, 20 Stk. in 20 Farben
1 x Moosgummi Stanzteile217.001.200150 Stück
1 x Federn119.120.000Länge 6–10 cm, 100–120 Stk.
1 x Holzperlen200.072.000Ø 4 mm, 300 g


Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen