Donnerstag, 6. März 2014

Bunteeiergirlanden


MATERIAL (gleich hier im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Faltpapier
  • Foto/Tonkarton
  • Nylon- oder
  • Gummifaden

WERKZEUG
  • Leim
  • Falzbein
  • Hefter

ANLEITUNG
Ei-Vorlage auf 12 Faltpapier-Kreise in verschiedenen Farben übertragen, ausschneiden, in der Mitte falten und ineinanderstecken. (Abb. 1)
Mit 3 Heftklammern dem Falz entlang zusammenheften und den Nylonfaden zum Aufhängen gleich mitanheften. (Abb. 2)
Abwechselnd im oberen und im unteren Drittel die einzelnen Blätter reihum mit einem Punkt Leim aneinanderkleben. (Abb. 3 und 4)













Anmerkung: Diese Anleitung ist eine Variante unserer Vorlage zu «Girlanden-Kugeln», weshalb die Faltblätter in den Abbildungen rund und nicht eierförmig sind. Das Prinzip ist aber dasselbe.



KLASSENSATZ (für 20 Kinder)

1 x Superintensives Faltpapier212.790.700Ø 12 cm
212.790.800Ø 15 cm
212.790.900Ø 18 cm
1 x Foto/Tonkarton 212.101.20023 x 33 cm, 40 Blatt
1 x Nylonfaden 106.005.700
oder 1 x Bunter Gummifaden 213.500.400


Bastelrezept als PDF
Bastelrezept der gemusterten Eier als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen