Donnerstag, 14. Februar 2013

Watteballkranz



Material (gleich hier im Webshop bestellen)
Styroporring
Wattebällchen

Werkzeug
Weissleim

Anleitung
Wattebällchen Stück für Stück mit Weissleim auf den Styroporring kleben. Die Bällchen kurz festhalten, bis der Leim leicht angetrocknet ist.

Den Farbvariationen sind keine Grenzen gesetzt.

Der Kranz kann zusätzlich mit diversen Materialien (z. Bsp. Filzblumen) verziert und auch beschriftet werden.

Zum Aufhängen einfach eine Schleife (z. Bsp. aus Tüll) umbinden.

Bastelrezept als PDF

Kommentare :

  1. Hallo Klara, dieser Kranz hat es mir angetan! Superidee! Da ich schon einen Frühlingskranz gebastelt habe, nahm ich ein Styrophorei und beklebte dieses mit bunten Wattekugeln. Ist potthässlich geworden. Die Kugeln wirken als Kranz wohl am besten. LG Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüezi Frau Zürcher

      Herzlichen Dank für Ihr Feedback und die Teilnahme an unserem Wettbewerb.

      Wir freuen uns sehr: Sie gehören zu unseren glücklichen Gewinnerinen!

      Damit wir Ihnen die Packung Silk Clay zusenden können, benötigen wir Ihre Adressdaten.
      Falls Ihre Daten noch nicht in unserem Kundenstamm vorhanden sind, werden wir diese auch nicht erfassen.
      Freundliche Grüsse

      Ihre Klara Kleister
      und das Pro-Spiel Bastelteam

      Löschen