Donnerstag, 14. Februar 2013

Fruehlingskranz



Material (gleich hier im Webshop bestellen)
Styroporring
Dekokrepp
Tüll
Filzblumen
Wattebällchen
Papiergarn

Werkzeug:
spitzer Bleistift
Schere
Heissklebepistole
Stecknadeln

Anleitung:
Das eine Ende des Dekopkrepps mit zwei Stecknadeln am Styroporring befestigen und den
Kranz vollständig einfassen. Das andere Ende wiederum mit zwei Stecknadeln fixieren.
Tüll in quadratische Stücke (ca. 10 x 10 cm) schneiden. Die Stücke mit Hilfe eines
spitzen Bleistifts in den Styroporring stecken. Tüll-Stücke versetzt einstecken, damit der Kranz
eine schöne Fülle erhält.
Papiergarn in zwei verschiedenen Farben um den Kranz wickeln.
Filzblüten mit Heisskleber befestigen, jeweils ein Wattebällchen in der Mitte aufkleben.
Zum Aufhängen eine Schlaufe aus Papiergarn umbinden.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie:
20 x Styroporring 200.907.800 Ø 35 cm
 2 x Dekokrepp 214.520.599 5 cm breit, 10 m lang, 10 Rollen farblich assortiert
 1 x Tüll 200.018.100 10 x 5 m in 10 Farben
 1 x Papiergarn 200.202.700  Ø 2,5 mm  (kräftige Farben) oder 200.202.900 (pastell)
 2 x Filzblumen 200.009.800 ca. 210 Stk., Ø  ca. 3–4 cm
 1 x Wattebällchen 109.002.900 Ø  ca. 18 cm, 500 Stk.

Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen