Montag, 10. September 2012

Schnurschalen





Material: (gleich hier im Webshop bestellen)
Papiergarn
Weissleim

Werkzeug:
Schalen in
diversen Grössen
Frischhaltefolie
evtl. Klarlack

Anleitung:
Eine beliebige Schale mit schöner Form auf der Aussenseite mit Frischhaltefolie beziehen.
Die Schale umgekehrt, mit der Öffnung nach unten, auf Zeitungspapier stellen.

Für den ersten Teil des Bodens das Papiergarn zuerst in der Hand aufdrehen, mit Leim festkleben und erst bei Beginn der Neigung auf der Schale als Formgebung weiterarbeiten.

Nun das Papiergarn spiralförmig um die From wickeln und mit Weissleim immer gleich nach einer Runde an der vorherigen Papiergarn-Runde fixieren.

Sobald das Papiergarn leicht angetrocknet ist, vorsichtig von der Schale und der Frischhaltefolie trennen.

Über Nacht trocknen lassen.

Nach Wunsch mit Klarlack besprühen.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für die Schalen:
1 x Papiergarn in kräftigen Tönen, 10 Rollen, Ø 1.8 mm (200.202.800)
1 x Papiergarn in Pasteltönen, 10 Rollen, Ø 2.5 mm (200.202.900)
20 x Blancol Weissleim, 50 g (342.000.005)
1 x Klarlack, 150 ml (312.900.100)


Bastelrezept als PDF und Vorlagen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen