Montag, 10. September 2012

Portraits






Material: (gleich hier im Webshop bestellen)
Bilderrahmen
Bilder-/Posteraufhänger
Silk Clay
Foam Clay

Werkzeug:
Cutter oder Messer
evtl. wasserfeste Filzstifte
evtl. Ausstechformen

Anleitung:
Gestalten Sie zuerst den Hintergrund und verkleiden die Vorderseite des Bilderrahmen mit Foam Clay.
Die Figuren werden aus Silk Clay geformt.
Für das Beispiel Schaf benötigen Sie Silk Clay in schwarz, hellrosa und weiss:
Aus hellrosa Silk Clay eine Kugel mit ca. 3 cm Durchmesser formen. Mit einem Cutter die Nase und den Mund einschneiden.
Die Kugel in der unteren Hälfte des Bildes auf den Foam Clay setzen. Aus schwarzem Silk Clay einen Halbmond formen, etwas flach drücken und direkt über der rosa Kugel platzieren. Für die Ohren jeweils zwei kleine Kegel aus schwarzem Silk Clay formen und flach drücken. Aus rosa Silk Clay dieselben Formen herstellen, diese aber etwas kleiner. Nun das rosa «Innenohr» auf das schwarze «Aussenohr» drücken, in die richtige Form bringen und am Kopf anbringen.
Die Äuglein formen und für die Lockenfrisur ganz dünne kleine «Würstchen» drehen und fixieren.
Das Bild über Nacht trocknen lassen, Bilderaufhänger ankleben und ab in die Galerie.

Für Abbildung 2 können Sie auch die Symbolplatte (200.303.800) als Bilderrahmen verwenden und die Figuren mit den Ausstechern formen. Für Beine und Arme verwenden Sie Aluminiumdraht (200.017.000).

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für die Bilderrahmen:
20 x Bilderrahmen (200.303.300 10x10cm oder 200.303.400 15x15 cm oder 200.303.500 20x20 cm)
2 x Bilder-/Posteraufhänger (200.204.300), 10 Stk.
1–2 x Silk Clay (200.106.000), 20 Farben à je 40g
1–2 x Foam Clay (280.000.200), 10 Farben à je 50g

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie zusätzlich für die Symbolplatten-Männchen:
20 x Symbolplatte
1 x Aluminiumdraht (200.017.000)
1 x Ausstechsets (Rund; 200.117.000, Quadrat; 200.117.100, Rechteck; 200.117.200, Oval; 200.117.300)

Bastelrezept als PDF und Vorlagen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen