Mittwoch, 2. Mai 2012

Girlanden-Kugeln




Material: (gleich hier im Webshop bestellen)
Faltpapier
Aludraht
Nylon- oder Gummifaden

Werkzeug:
Leim
Falzbein
evtl. Hefter

Anleitung:
12 Faltpapier-Kreise in 3 verschiedenen Farben in der Mitte falten. In der Farb-Reihenfolge ABBCCAABBCCA ineinanderlegen. (Abb. 1)

Aludraht mittig um die Kreise biegen, zusammenzwirbeln und am oberen Ende einen Aufhängehaken formen, oder mit 3 Heftklammern dem Falz entlang zusammenheften und den Nylonfaden zum Aufhängen gleich mitdranheften. (Abb. 2)

Abwechselnd im oberen und im unteren Drittel die einzelnen Blätter reihum mit einem Punkt Leim aneinanderkleben.
(Abb. 3 und 4)




Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für je einen Ball:
1 x Superintensives Faltpapier (Ø 12 cm = 212.790.700, Ø 15 cm = 212.790.800, Ø 18 cm = 212.790.900)
1 x Aludraht silber (200.017.400)
1 x Nylonfaden (106.005.700) oder 1 x Bunter Gummifaden (213.500.400)


Bastelrezept als PDF und Vorlagen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen