Donnerstag, 22. März 2012

Watteball-Blumen



Material: (gleich hier im Webshop bestellen)
Wattebälle
Styroporkugel
Zierbänder
Blumenpailletten
Lampionstäbe
evtl. Stecknadeln

Werkzeug:
Schere
Heissleimpistole
Alleskleber
Seitenschneider oder kleine Säge

Anleitung:
Die Wattebälle mit Heissleim an die Styroporkugel kleben.
Die Drahtspirale am Lampionstab entfernen, den Stab mit Hilfe eines Seitenschneiders oder einer kleinen Säge auf die gewünschte Länge kürzen und in die Kugel stecken.
Den Stab nach belieben mit Zierbändern dekorieren.
Blumenpailletten auf einzelne Wattebälle kleben oder mit einer Stecknadel fixieren und fertig ist ein bunter Hingucker.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie:
7 x Styroporkugel (Ø 6 cm, 200.905.400)
7 x Styroporkugel (Ø 8 cm, 200.905.600)
6 x Styroporkugel (Ø 10 cm, 200.905.700)
6–7 x Wattebällchen (109.002.900) Ø 18 mm, je 500 Stk.
20 x Lampionstäbe (109.001.500)
1 x Zierbänder (200.002.710), 1 kg
1 x Blumenpailletten (200.007.100), ca. 250 g
1 x Stecknadeln silberverchromt (200.204.900), Länge 18 mm

Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen